Gran Fondo Giro d’Italia Vienna 2015 Start Ziel Gran Fondo und Medio Fondo

Die zweite Auflage des einzigen City Radmarathons Österreichs geht heuer am 3. Mai über die Bühne. Die Strecke führt wieder vorbei an den touristischen Highlights und Sehenswürdigkeiten der Bundeshauptstadt: Vom Ernst-Happel-Stadion fahren die Teilnehmer durch den Prater, umrunden die Innere Stadt auf der Ringstraße, vorbei an Staatsoper, Parlament und Burgtheater weiter über die Praterstaße zur Donau. Über den Handelskai geht es dann Richtung Norden nach Niederösterreich.

Diese und weitere Fotos sind im Online Shop erhältlich: http://foto-maxl.fotograf.de/

Gran Fondo Giro d’Italia Vienna 2015 Start Ziel Gran Fondo und Medio Fondo http://www.foto-MAXL.com

Gran Fondo Giro d’Italia Vienna 2015 Start Ziel Gran Fondo und Medio Fondo http://www.foto-MAXL.com

Retour ins Ziel beim Ernst-Happel-Stadion in Wien rollen die Hobbyradler über die Donauinsel.

Bevor sich die Athleten aber im Ziel feiern lassen können, gilt es noch den niederösterreichischen Teil der Strecke zu bewältigen. Hier bietet der Gran Fondo Vienna dieses Jahr erstmals die Gelegenheit, mit dem Wienerwald das bevorzugte Trainingsgebiet der Wiener Rennrad-Community unter die Radeln zu nehmen.

Einige Highlights zur Strecke seien schon verraten: Heuer stehen mit dem Tulbinger Kogel und der Doppler Hütte erstmals zwei der Wiener Hausberge auf dem Programm des Radmarathons. Nach der Überquerung der Donau in Tulln zieht der Gran Fondo Giro d’Italia Vienna eine Schleife durch die einmalige Kulturlandschaft des südlichen Weinviertels, mit der Burg Kreuzenstein als markanteste Landmarke.
Alle Infos zum Rennen auf www.granfondovienna.com!

Rückfragen & Kontakt:
MIDEAS Event und Promotion GmbH
press@granfondovienna.com
www.granfondovienna.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s