„STEIGERL – Die Genuss-Greißlerei“: Bereits 80.000,- Euro über Crowdinvesting realisiert

Letzte Chance zum Einstieg in ein nachhaltig-innovatives Crowdinvesting-Projekt bis 27. März 2015.

Gleisdorf/Graz, 04. März 2015. Über Vertragsabschlüsse in der Höhe von 80.000,- Euro für ihr Crowdinvesting-Projekt „Steigerl – die Genuss-Greißlerei“ freuen sich die beiden Steigerl-GründerInnen Maria Ederer und Harald Schenner. Bis 27. März 2015 steht noch eine letzte Chance für ökologisch bewusste AnlegerInnen offen, in ein nachhaltig-innovatives und mit einer sehr fairen Verzinsung von 4,5 Prozent äußerst lukratives Crowdinvesting-Projekt zu investieren. Am künftigen Standort des „Steigerl“ in der Gleisdorfer Bürgergasse sind die Renovierungs- und Bauarbeiten voll im Gange. Ende März wird eröffnet, ab dann kann aus einer Vielfalt natürlicher, biologischer und regionaler Produkte, u.a. frisch gerösteten Kaffee aus der sich in unmittelbarer Umgebung befindlichen Genuss-Vinothek Hütter sowie Schmankerln aus der Steigerl-Küche, die gleich vor Ort genossen werden können, ausgewählt werden. Auch die künftigen Regalflächen – selbstverständlich „Steigerln“ – werden durch die lokal ansässige Chance B aus steirischem Holz produziert.

Steigerl - die Genuss-Greißlerei Werbefotos

Steigerl – die Genuss-Greißlerei Werbefotos

Das „Steigerl“ – eine Genuss-Greißlerei in der ehemaligen Gleisdorfer Postkutschen-Station.

Derzeit werden die künftigen Geschäftsräume des Steigerl einer General-Renovierung unterzogen – die Gewölbe der ehemaligen Postkutschenstation wurden sandgestrahlt, die Böden werden saniert und die Steigerl-Regale aus lokaler Produktion montiert. Im Zuge des Einkaufs in der Genuss-Greißlerei werden die KundInnen in der Steigerl-Schauküche auch bei der Produktion des täglichen Menüangebots zuschauen und sich sicherlich den einen oder anderen Tipp abholen können. Abgerundet wird das Angebot mit dem gemütlichen Gastronomiebereich im Gewölbe der ehemaligen Postkutschenstation. „Neben dem Shopbereich mit seinem natürlichen, regionalen und saisonalen Produktangebot wird das Steigerl mit seinem gemütlichen Gastronomiebereich auch Raum bieten, um soziale Kontakte zu pflegen und dabei frisch gerösteten Kaffee von der Genuss-Vinothek Hütter oder unseren Suppen, Salate und Kuchen zu genießen“, so die beiden Steigerl-GründerInnen Maria Ederer und Harald Schenner.

Die „Steigerl“-GründerInnen Maria Ederer und Harald Schenner freuen sich auf die Eröffnung des Steigerl. C: foto-MAXL.at
Weitere Fotos in Druckqualität: für Presseveröffentlichungen honorarfrei im Pressebereich auf http://www.steigerl.at/index.php/presse.html , C: foto-MAXL.at

Crowdinvesting-Kampagne für „Steigerl – die Genuss-Greißlerei“ – letzte Chance bis 27. März einzusteigen!

Ökologisch bewusste AnlegerInnen, denen regionale Naturprodukte und eine funktionierende Nahversorgung am Herzen liegen, können sich noch bis 27. März 2015 mit einer äußerst fairen Verzinsung von 4,5% pro Jahr finanziell beteiligen, so in die Realisierung einer nachhaltig-innovativen Genuss-Greißlerei in Gleisdorf investieren und natürlich ab Ende März 2015 beim Einkauf aus einer Vielfalt biologischer bzw. naturnah erzeugter, regionaler und saisonaler Produkte schöpfen. Ergänzt wird das Produkt- und Gastronomieangebot im „Steigerl“, das das Vollsortiment einer Greißlerei bieten wird, durch einen Online-Shop, in dem ausschließlich die Produkte der „Steigerl`s Manufaktur“ gehandelt werden sowie über Themen-Workshops und Veranstaltungen.

Die Finanzierung des „Steigerl“ erfolgt über ein Crowdinvesting-Projekt, bei dem Interessierte entweder in das „Steigerl“ über ein Darlehen investieren oder durch den Kauf von Gutscheinzertifikaten einsteigen können. Das angestrebte Finanzvolumen für das Crowdinvesting liegt bei mindestens 70.000,- und höchstens 100.000,- Euro. Eine Beteiligung ist ab 1000,- Euro bis maximal 16.000,- Euro mit einer Verzinsung von 4,5% möglich. Das Darlehen für „Steigerl – die Genuss-Greißlerei“ wird auf einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren gegeben und ist ein qualifiziertes Nachrangdarlehen.
Ab 100,- Euro können auch Gutscheinzertifikate für künftige Einkäufe erworben werden. Für den Kauf eines Gutschein-Zertifikats in Höhe von 100,- Euro erhalten die InvestorInnen in fünf jährlichen Tranchen Gutscheine im Wert von insgesamt 135,- Euro, das entspricht einer Verzinsung von 35%.
Weitere Informationen und Online-Reservierung: www.steigerl.at

Medienkontakt: Mag.a Andrea Pavlovec-Meixner, ComCom-Netzwerk für Kommunikation
m.: 0664 264 20 35, e.: pavlovec@comcom.co.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s