Batman – Two Face

Two-Face ist eine fiktive Figur, an der der US-amerikanische Unterhaltungskonzern Time Warner die Rechte hält. Der Charakter ist die Hauptfigur einer Reihe von Comicpublikationen im Programm des zu Time Warner gehörenden Verlages DC Comics und hat ferner Vermarktung in einer Reihe von Merchandising-Produkten wie Action-Figuren, Postern und Trading-Cards gefunden.

Bekanntheit erlangte der Charakter des Two-Face vor allem als häufig wiederkehrender Gegenspieler des Superhelden-Charakters Batman in dessen Comics und Zeichentrick-Serien, sowie in jüngerer Zeit vor allem in den Kinofilmen Batman Forever (1995) und The Dark Knight (2008).

Die Figur wurde erstmals in einer Geschichte in dem Comicheft Detective Comics Nr. 66 vom August 1942 vorgestellt. Verfasser dieser Geschichte war der Autor Bill Finger, während die Zeichnungen von Bob Kane stammten, die deshalb als gemeinsame Schöpfer von Two-Face gelten. [Quelle: Wikipedia]

Danke an Kevin für das geniale Outfit und die Zeit für das Fotoshooting.

Batman - Two Face

Batman – Two Face

Two-Face heißt mit bürgerlichem Namen Harvey Dent und ist der ehemalige Bezirksstaatsanwalt von Gotham City, der, seit er von einem Angeklagten im Gerichtssaal mit Säure angegriffen wurde, schwer entstellt ist. Dabei wird bei den Verfilmungen oftmals von der ursprünglichen Version abgewichen. Als Ergebnis teilt sich Dents Gesicht in der Mitte in zwei ganz und gar gegensätzliche Hälften: Die makellos schöne, attraktiv-ansehnliche rechte Gesichtshälfte und die säurezerfressene, zernarbte und abstoßende linke Gesichtshälfte.

Mit Two-Faces körperlicher Verunstaltung folgte eine schwere seelische Schädigung, die im Wesentlichen der Persönlichkeitsspaltung entspricht, dabei jedoch durch allerlei schrill-auffällige, Erzählstoff hergebende Ingredienzien ergänzt wird. Beispielsweise trägt Dent nur noch Kleidung, die in der Mitte farblich geteilt ist. Im deutschsprachigen Raum war die Figur lange Jahre auch als „Doppelgesicht“ oder „Januskopf“ bekannt, wobei anzumerken ist, dass Two-Face den Namen Janus, in Anspielung an den doppelköpfigen römischen Gott der Türen und Tore und ohne dass die verantwortlichen amerikanischen Autoren etwas von der älteren deutschen Übertragung des Figurennamens ahnen, im englischsprachigen Original gelegentlich als Decknamen verwendet.

Two-Faces Markenzeichen ist ein Silberdollar, der auf beiden Seiten mit einem Kopf geprägt ist und der ihm als Entscheidungshilfe dient. Der Kopf auf der einen Seite ist zerkratzt, der Kopf auf der anderen Seite makellos und rein. Die beiden Köpfe der Münze symbolisieren offensichtlich die beiden Hälften von Two-Faces Persönlichkeit. Wenn Two-Face in einer Situation ist, in der es erforderlich ist, sich zu entscheiden, pflegt er die Münze in die Luft zu werfen, aufzufangen und sein weiteres Handeln davon abhängig zu machen, welcher der beiden Köpfe nach oben gefallen ist. Ist der unversehrte Kopf sichtbar, so handelt Dent im Sinne seiner „guten Hälfte“, ist der zerkratzte Kopf sichtbar, so handelt er im Sinne seiner „bösen Hälfte“. [Quelle: Wikipedia]

Batman - Two Face

Batman – Two Face

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s